Photo Hack Day #3 in Berlin

Photo Hack Day 3

Am kommenden Wochenende ist Photo Hack Day Nummer 3 in Berlin und wir sind als Preissponsor wieder mit dabei. Für den zweitbesten Allround Photo Hack vergeben wir eine… Trommelwirbel… nagelneue Fujifilm X10 (siehe Foto). Kaboom!

Photocase Preis Photo Hack Day

Ausgerichtet wird der Photo Hack Day Berlin wie schon in den letzten Jahren von unserem Freunden von Eyeem. Wer sich schon die ganze Zeit fragt, was ein Hack Day eigentlich ist, hier findet ihr eine kurze Erklärung und hier auf dem Eyeem Blog eine längere. Noch als kleine Randbemerkung: Es hat absolut nichts damit zu tun, was die Leute von CSI unter hacking verstehen oder mit myteriösen polymorphic engines, wie bei James Bond (“Oh shit! He hacked us.”). 😉 Ziel des Photo Hack Day ist es, neue und innovative Ideen rund um das Thema Fotografie innerhalb von einem abgegrenzten Zeitraum (in diesem Fall 24h) in einen funktionierenden Prototypen umzusetzen.

Beim Photo Hack Day 2 letzten September hat das Team Helmut den ersten Platz und damit von uns gestiftete SX70 für ihren gleichnamigen Film Scanner abgeräumt (hier im Blog hatten wir über unser Wochenende beim Photo Hack Day berichtet). Die Helmut App ist seit April 2013 im Google Play Store zu haben.

In 3 Tagen geht’s schon los. Ort ist wie schon 2012 die Platoon Kunsthalle. Die Teilnahme ist kostenlos und Designer oder Programmierer können sich noch hier anmelden (am besten schnell sein, die Plätze werden langsam knapp). Wer Lust hat, kann am Sonntag Mittag vorbeikommen und sich die Demos anschauen.

Photo Hack Day 3

Let’s hack the future of Photography!

1. bis 2. Juni 2013 @ Platoon Kunsthalle
Demos: Sonntag, 13:30 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung.
Mehr Info gibt’s hier.

Schreib hier

Muss ausgefüllt werden *.