Der La Chamansix Fotocontest 2013

Kein Photocase-Tag ohne Fotocontest. Nachdem wir in den letzten Jahren eher analog unterwegs waren (Polaroid-Kameras, La Sardina-Kameras von LomoEinweg-Kameras), hatten wir uns in diesem Jahr entschieden, zur Abwechslung mal einen Contest mit digitalen Fotos zu veranstalten. Eine weitere Neuerung: In diesem Jahr winkte den Gewinnern der famose Photocase Wanderpokal.

Der Photocase Wanderpokal

Photocase Wanderpokal

Dieses gute Stück wird jetzt von Jahr zu Jahr wandern. Wer holt sich im nächsten Jahr den Pott?

Die Aufgabe

Im Rennen um den Pott musste nicht nur fotografiert, sondern die Fotos in Form einer Geschichte auch präsentiert werden. Diesmal ohne ein festgelegtes Thema, der Fantasie waren also keine Grenzen gesetzt. Eine Stunde gab es dafür Zeit, 6 Teams gingen an den Start.

Nach Ablauf der Zeit haben die Gruppen ihre Fotos per Kartenlesegerät bei uns abgegeben. Am Abend war dann Demo time angesagt. Ein Mitglied aus jeder Gruppe hatte die Ehre, die Fotos samt Geschichte vor versammelter La Chamansix-Mannschaft zu präsentieren (mit Beamer und Mikro, das volle Programm also).

Die Jury

Auch in Bezug auf die Entscheidungsfindung gab es dieses Jahr etwas Neues. Die Abstimmung erfolgte weder über die altbewährten Klebepunkte, noch hatten wir unsere Finger im Spiel. Die Entscheidung lag einzig und allein in den Händen der Jury. Wer Jurymitglied war, bestimmten die Glückskekse. Jede Contest-Gruppe bekam vor Start des Contests ein Schälchen mit selbstgebackenen Glückskeksen. In jedem Schälchen hatten wir genau einen Keks versteckt, in dem sich ein Zettel mit der Aufschrift “Du wirst Jurymitglied sein” befand. Trotz kurzzeitiger Verwirrung, ging unser Glückskeks-Plan genau auf und aus jeder Gruppe war ein Jurymitglied gekürt. Die Mitwirkenden im La Chamansix Preisrichter-Gremium waren: UlrikeAalmogonsuschaa, secretgarden, ginger. und Jo.sephine.

Die Contest-Ergebnisse

Wir müssen wirklich sagen, dass wir mal wieder schwer beeindruckt waren von den Ergebnissen. Unsere Fotografen legen von Jahr zu Jahr immer noch eine Schippe drauf beim Contest. Danke noch mal an alle, die mitgemacht haben. Chapeau! Ein spezieller Dank geht auch noch mal raus an die Jurymitglieder! Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass die Entscheidung bei so einem Contest nicht leicht fällt.

Die Fotos samt Geschichten werden wir in den nächsten Tagen hier im Blog veröffentlichen. Dann erfahrt ihr auch, wer Platz 2 und 3 belegt hat (Platz 1 hatten wir ja schon – ungeachtet dem Verlauf der Spannungskurve – ausgeplaudert). Ab Morgen geht’s los.

5 Kommentare Schreib einen Kommentar

Schreib hier

Muss ausgefüllt werden *.